Guacamole von Solpuro

Hallo meine Lieben,

ich durfte alle fünf erhältlichen Sorten Guacamole von Solpuro testen. Die Guacamole wird in Mexiko von einem Familienbetrieb
hergestellt und verspricht folgende Vorteile:

  • 100 % natürliche Zutaten – 100 % authentischer Geschmack
  • Ohne Konservierungsstoffe und Geschmacksverstärker
  • Ohne Allergene (keine Menükennzeichnung nötig)
  • Servierfertig lagerbar dank langer Haltbarkeit
  • Trendfrucht Avocado besonders günstig
  • Gleichbleibend hohe Qualität

Solpuro Guacamole findest du deutschlandweit im Kühlregal bei EDEKA, Marktkauf, REWE, Galeria Kaufhof, Famila, HIT und Veganz. In einer Packung sind 200 Gramm für 3,49 Euro enthalten.

Alle fünf Sorten sind Glutenfrei und Vegan!

Ich stelle euch nun nach und nach alle Sorten vor und zeige euch was ich mir daraus gemacht habe und/oder in welcher Kombination gegessen habe.

 

Guacamole mild

IMG_5823

 Hier beträgt der Avocadoanteil 93% und wurde mit Zwiebel, Jalapeno, Paprika, Knoblauch und Salz gewürzt.
Da ich hunger hatte aber viel zu faul war mir großartig was zu kochen hatte ich mir den mexikanischen Uncle Bens 2 Minuten Reis gekauft und mir die  Guacamole über den Reis gemacht. Und ich muss sagen die Kombination habe ich geliebt!
IMG_5825IMG_5827

Guacamole brunch

IMG_5843
Hier betrug der Avocadoanteil 83 %. Zudem waren 10 % Tomaten, 4 % Zwiebeln , Zitronensaftkonzentrat und Salz enthalten. Für alle die kein Knoblauch mögen wäre das die ideale Sorte da hier nichts davon enthalten ist.
Ich hatte mir diese Sorte als Dip genehmigt zu meinen Salaten und Tofuwürstchen – auch sehr lecker! Hier kam die Zitrone auch gut heraus und war sehr erfrischend – perfekt zum Grillen im Sommer! oder auch im Winter 😉
IMG_5845IMG_5848

Avocado pur

IMG_5851

Und hier wird tatsächlich gehalten was versprochen wird! Hier ist der Anteil der Avocado 100 % und hier ist sonst nichts enthalten.

Da wir ja gerade beim Thema frisch und Sommer waren, lass uns doch gleich auch dabei bleiben. Ich habe die Avocadocreme für ein paar Summerolls verwendet und das war einfach perfekt!

IMG_5855


Guacamole spicy

IMG_5836

Hier beträgt der Avocadoanteil 84 %. Zudem sind noch 6 % Tomate, 4 % Zwiebeln, 3 % Serrano Chilli, Jalapeno, Paprika, Koriander Zitronensaftkonentrat, Knoblauch und Salz enthalten.

Hier habe ich tatsächlich etwas länger gegrübelt was ich damit anstelle. Ich esse zwar ab und zu gerne etwas „würziger“ aber so richtig scharf esse ich eigentlich nicht gerne. ABER! Ich habe aus der Guacamole einfach eine etwas würzig, asiatisch angehauchte Soße für koreanische Nudeln gemacht und konnte die schärfe etwas durch Kokosmilch reduzieren.  Etwas Tofu dazu und voila!

IMG_5838IMG_5841


Guacamole classic

IMG_5831

Hier beträgt der Avocadoanteil 84 %. Zudem sind noch 6 % Tomate, 4 % Zwiebeln, Serrano Chilli, Jalapeno, Paprika, Koriander, Zitronensaftkonzentrat, Knoblauch und Salz enthalten.

Hier haben wir also den Klassiker. Hier wird 1 von 3 Chillis angezeigt und ich muss sagen das stimmt auch und für mich war das die perfekte Schärfe. Guacamole wie man sie beim Mexikaner kennt!

Ich habe Sie als Aufstrich für mein Brötchen verwendet und darüber etwas gepufftes Quinoa verteilt.

IMG_5833


Fazit

 

Mir persönlich haben alle Sorten sehr gut geschmeckt. Es lässt sich natürlich darüber streiten, ob man jede Sorte braucht. Meine absoluten Lieblingssorten waren classic und brunch. Ich mochte beim brunch den zitronigen Geschmack sehr und bei classic die ausgewogene Schärfe. Würde ich sie mir nachkaufen? Auf jeden Fall!

Konntet ihr auch schon die Sorten von Solpuro testen? Habt ihr andere Rezepte/Ideen? Dann schickt eure Vorschläge unter den #SolpuroGuacamole

Ich bin mal gespannt was ihr dazu sagt!

 


 

Hat euch der Beitrag gefallen? Dann hinterlasst mir doch einen Kommentar! Ich freue mich über euer Feedback!

Eure Kisuhanayori

 

 

Ein Kommentar zu „Guacamole von Solpuro

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s